Artikelarchiv - InfoZurück zur Übersicht

Das Artikelarchiv beinhaltet alle redaktionellen Beiträge, die in EUWID Recycling und Entsorgung seit 1993 erschienen sind. Mehr als 82.000 Artikel stehen hier unseren Premium-Kunden für eine schnelle und professionelle Recherche zur Verfügung. Das komplette Archiv kann nach bestimmten Zeiträumen und Themen durchsucht und gewünschte Artikel als pdf-Dateien heruntergeladen werden. Sie sind noch kein Premium-Kunde? Mehr zu unseren Angeboten erfahren Sie hier.

Zur Übersicht unserer Archive

| | | | | | | | | |

Artikelarchiv

Markt für

Altkunststoffe

Die Preise für Altkunststoffe zeigten im November nur wenig Bewegung. Händler und Recycler sprachen überwiegend von ruhigen Geschäften. Tendenziell etwas schwächer wurden die Notierungen für Regranulate aus PP, PS... mehr

Knappe Entsorgungskapazitäten lassen

Verbrennungspreise für AzV weiter steigen

Am Entsorgungsmarkt für Siedlungsabfälle sind die Preise weiter gestiegen. Während Anlagenbetreiber eine eher moderate Preisentwicklung ausmachen, berichten manche Entsorger von zum Teil erheblichen Preissteigerungen. Metall- und... mehr

Anfang Dezember gab

es kaum Preisfluktuation

Die Nachfrage nach alten Wellpappeverpackungen (1.05) seitens der britischen Papierfabriken war in der ersten Dezemberwoche relativ gering. Einige EUWID-Gesprächspartner berichteten, dass sie Anfang Dezember keinerlei Transaktionen auf dem... mehr

Anfuhr von Hackschnitzeln wird aufgrund

hoher Lagerstände vermehrt kontingentiert

Der hohe Anfall von Sägerest- und vor allem auch von Nadelindustriehölzern wurde von Verarbeitern im Laufe des vierten Quartals zum Aufbau überdurchschnittlich hoher Rohstofflagerbestände genutzt. Mittlerweile sind die... mehr

Textilrecycler gehen mit sehr viel

Pessimismus in das kommende Jahr

Für die Altkleiderbranche geht ein sukzessive schwieriger gewordenes Jahr zu Ende. Mindestens seit April und beschleunigt seit September hat sich das Geschäft sowohl mit sortierter wie auch unsortierter Ware immer problematischer... mehr

Mehr Rezyklate einsetzen: Ministerin Schulze

setzt auf den Dialog mit allen Beteiligten

Dass in der Debatte um Verpackungsmüll Emotionen den Handlungsdruck steigern, machte vorige Woche Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) deutlich. Bei der Fachkonferenz „Recyclingfähigkeit und Sekundärrohstoffeinsatz... mehr

Aus den Kommunen

Die Gebühren für die Müllentsorgung und Gehwegreinigung werden in Hamburg teurer. Der Senat beschloss in der vergangenen Woche, die städtischen Gebühren dafür ab Januar um jeweils knapp zwei... mehr

BMU: Klarstellung obliegt

der EU-Kommission

Die Klarstellung, dass die Klärschlammverbrennung nicht emissionshandelspflichtig ist, obliegt der Europäischen Kommission. Das teilte das Bundesumweltministerium (BMU) gegenüber EUWID mit. Vor Kurzem war öffentlich bekannt... mehr

Aus den Ländern

Zur finanziellen Absicherung der Rekultivierung der Tagebaue in Sachsen hat das Land eine Vereinbarung mit den Energieunternehmen abgeschlossen. Demnach bauen die Lausitz Energie Bergbau AG (Leag) und die Mitteldeutsche... mehr

CSU-Antrag: Bayern soll umweltfreundlichster

Wirtschaftsstandort der Welt werden

Zusammenzubringen, was sich scheinbar widerspricht: die Versöhnung von Umwelt und Wirtschaft. Dieses Ziel gekoppelt mit der Vision, Bayern zum umweltfreundlichsten Wirtschaftsstandort der Welt zu machen, beinhaltet ein Leitantrag, den der... mehr

| 1| 2| 3| 4| 5| 6| 7|