|  

Kaum Veränderungen am italienischen Altpapiermarkt

Der Altpapiermarkt in Italien ist ruhig derzeit.
Bild: Joujou / pixelio.de
05.07.2016 − 

Der Juni war ein ruhiger Monat auf Italiens Altpapiermarkt. An den Marktverhältnissen änderte sich wenig und die Preise blieben über alle Sorten hinweg stabil auf dem Vormonatsniveau.

Die Preisspanne für Mischpapier (1.02), Kaufhausaltpapier (1.04) und alte Wellpappeverpackungen (1.05) blieb auch im Juni recht weit. Manche Marktteilnehmer sagten, ein paar Spitzen seien gekappt worden, andere sprachen hingegen davon, dass manche Tiefstpreise vom Markt verschwunden seien – alles in allem gesehen waren dies aber Einzelfälle und Preise sowohl am unteren als auch am oberen Ende der bestehenden Preisspanne waren weiterhin zu finden, sodass das Preisniveau im Vergleich zum Mai unverändert blieb.

Marktteilnehmer beschrieben den Markt für die unteren Sorten als relativ ausgeglichen. Die Nachfrage sei stabil und auf dem üblichen Niveau. Manche Papierhersteller stellten fest, dass es im Juni nicht ganz leicht war, an Mischpapier zu gelangen, aber nicht alle hatten Probleme mit der Versorgung. In der Regel wurde das Angebot für die unteren Sorten als nicht besonders hoch, aber ausreichend definiert. Was hereinkomme, werde auch gleich verkauft, sagten Altpapierhändler. Die Läger der Verarbeiter dagegen sind laut Angaben verschiedener Gesprächspartner auf einem durchschnittlichen, in manchen Fällen auf einem leicht überdurchschnittlichen Niveau.

Der vollständige Bericht über den italienischen Altpapiermarkt inklusive der Preisangaben erscheint in EUWID Recycling und Entsorgung 27/2016. Für Kunden unseres Premium-Angebots stehen der Bericht sowie die Preistabelle bereits jetzt online:

Altpapier Italien

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Altpapierpreise in Deutschland steigen weiter

"Uns droht ein Entsorgungsnotstand"  − vor