EUWID-Preisspiegel: Stahlschrott Deutschland

Insgesamt zwölf Mal pro Jahr, jeweils zur Monatsmitte, recherchiert EUWID den Bericht zum deutschen Stahlschrottmarkt. Auf Basis von Gesprächen mit großen und mittelgroßen Stahlschrotthändlern beleuchtet EUWID die Angebots- und Nachfrageentwicklung für Schrott unter Berücksichtigung aktueller nationaler und internationaler Einflussfaktoren. Der Bericht enthält zudem eine Preisübersicht zu den gängigsten Schrottsorten an der Schnittstelle Stahlwerk (Frei-Werk-Preis pro Tonne).