WHO-Bericht zeigt enorme Gesundheitsrisiken durch unsachgemäße E-Schrottbehandlung auf

Kinder, Jugendliche und Frauen in Entwicklungsländern besonders gefährdet

|
|

Die wachsenden Berge von Elektronikschrott werden nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Millionen von Menschen zu einem immer gefährlicheren Gesundheitsrisiko. Gerade Kinder, Jugendliche und Schwangere müssten davor besser geschützt werden, forderte die WHO am Dienstag. „Ein Kind, das ein ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -