Daimler lässt 1,1 Mio Tonnen Abfall verwerten

|
|

In den Werken des Automobilkonzerns Daimler sind im vergangenen Jahr insgesamt 1,2 Mio Tonnen Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe zur Entsorgung angefallen. Das waren rund 100.000 Tonnen weniger als noch 2015. Von den angefallenen Abfällen wurden 2016 über 91 Prozent verwertet, geht aus dem aktuellen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -