AWM München sammelt 2019 rund 5,7 kg Leichtverpackungen je Einwohner

Für den AWM überwiegen nach wie vor die Nachteile der Gelben Tonne

|
|

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) hat im Jahr 2019 lediglich 5,7 Kilogramm Leichtverpackungen pro Einwohner gesammelt. Das ist einer Antwort der bayerischen Staatsregierung auf eine Schriftliche Anfrage des Landtagsabgeordneten Ludwig Hartmann von den Grünen zu entnehmen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -