Artikelarchiv - InfoZurück zur Übersicht

Das Artikelarchiv beinhaltet alle redaktionellen Beiträge, die in EUWID Recycling und Entsorgung seit 1993 erschienen sind. Mehr als 82.000 Artikel stehen hier unseren Premium-Kunden für eine schnelle und professionelle Recherche zur Verfügung. Das komplette Archiv kann nach bestimmten Zeiträumen und Themen durchsucht und gewünschte Artikel als pdf-Dateien heruntergeladen werden. Sie sind noch kein Premium-Kunde? Mehr zu unseren Angeboten erfahren Sie hier.

Zur Übersicht unserer Archive

| | | | | | | | | | |

Artikelarchiv

Neuer Bundeswettbewerb zu

Bioenergie-Kommunen startet

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat den 5. Bundeswettbewerb „Bioenergie-Kommunen" gestartet. Mit dem in Partnerschaft mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) sowie dem Verband... mehr

Entsorgung asbesthaltiger

Abfälle deutlich gestiegen

In Thüringen wurden im Jahr 2017 insgesamt rund 27.000 Tonnen asbesthaltiger Abfälle entsorgt. Damit hat sich die auf Deponien abgelagerte Menge dieses Sonderabfalls im Freistaat seit 2008 verdoppelt. Mit 16.000 Tonnen stammten 2017... mehr

DWA fordert obligatorische

Stoffstrombilanz

Anlässlich der derzeitigen Debatte um eine abermalige Änderung der Düngeverordnung hat die DWA ihre Forderung nach einer obligatorischen Stoffstrombilanz erneuert. Auch sollte die maximale Düngung von derzeit 170 Kilogramm... mehr

Aus den Ländern: LfU aktualisiert Gleisschottermerkblatt

Das bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) hat sein Gleisschottermerkblatt aktualisiert. Auf 26 Seiten gibt das Merkblatt Hinweise zur Entsorgung von als Abfall angefallenem Gleisschotter, daraus hergestellten Fraktionen... mehr

Backhaus kritisiert fehlende

Einbeziehung der Länder

Die von der Bundesregierung geplanten Änderungen an der Düngeverordnung hätten nach Auffassung von Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) mit den Bundesländern abgesprochen werden müssen.... mehr

BMU: P-Rückgewinnung nur für Klärschlamm

nach der Abwasserbehandlung verpflichtend

Eine Änderung der Klärschlammverordnung ist nicht vorgesehen und aus Sicht des Bundesumweltumweltministeriums (BMU) auch nicht erforderlich. Rechtsunsicherheiten, wie von der Deutschen Phosphor-Plattform (DPP) und dem Kompetenzzentrum... mehr

Texte zum Umweltrecht

International

International Maritime Dangerous Goods Code in der Fassung des Amendments 39-18, vom 13.11.2018, VkBl. Heft 23 vom 15.12.2018 S. 847; VkBl.-Dok. Nr. B 8185

Multilaterale Vereinbarung M315 nach... mehr

Neue Schritte gegen Abfallrechtsverstöße

und -mängel der EU-Mitgliedstaaten

Wegen Verstößen gegen die EU-Deponierichtlinie wird die Europäische Kommission Mahnschreiben an Polen und die Slowakei senden. Für die Slowakei ist dies bereits die zweite Mahnung, so dass als nächster Schritte eine... mehr

Ceratizit übernimmt Hälfte

an Stadler Metalle

Die Ceratizit-Gruppe, eine auf Hartmetalle spezialisierte Firmentochter der österreichischen Plansee Holding, hat die Hälfte der Anteile am deutschen Metallverarbeiter Stadler Metalle erworben. Über den Kaufpreis wurde... mehr

Indien verbietet Einfuhr

von Kunststoffabfällen

Das indische Umweltministerium hat die Einfuhr von Kunststoffabfällen in das Land verboten. Das Verbot gelte auch für Sonderwirtschaftszonen (SEZ) und für „exportorientierte Einheiten" (EOU), teilte das Ministerium... mehr

| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8|