Remex baut für Singapur Anlage zur Metallrückgewinnung aus MVA-Aschen

Kapazität von 1.800 t pro Tag / Suche nach regionalen Abnehmern

|
|

Die Remex Mineralstoff GmbH, Düsseldorf, wird in Singapur eine Anlage zur Rückgewinnung von eisen- und nichteisenhaltigen Metallen aus Müllverbrennungsaschen errichten und betreiben. Die Rethmann-Tochter erhielt Anfang Juni im Rahmen eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens den Zuschlag, berichtet die Nationale ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -