Martin GmbH liefert zwei Kessellinien für ZRE

Die Stadtreinigung Hamburg hat der Martin GmbH für Umwelt- und Energietechnik einen Auftrag über den Neubau zweier Kessellinien für das Zentrum für Ressourcen und Energie (ZRE) am Standort der ehemaligen Müllverbrennungsanlage Stellinger Moor erteilt. Wie Martin  mitteilte, wird das Zentrum aus zwei zentralen Verbrennungslinien sowie einer Hausmüllsortieranlage zur Ausschleusung von unmittelbar recyclingfähigem Material bestehen. Zum Auftragsvolumen machte das Unternehmen keine Angaben....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -