Frankfurter FES-Konzern 2020 bei konstantem Umsatz mit leicht geringerem Gewinn

Corona sorgt für höhere Abfallmengen / Gewinn soll sich 2021 halbieren

|
|

Der Frankfurter FES-Konzern hat das Geschäftsjahr 2020 trotz leicht gestiegener Erlöse mit einem geringeren Gewinn abgeschlossen. Laut dem im Bundesanzeiger veröffentlichten Jahresabschluss stiegen die Umsätze um knapp ein Prozent auf 249,5 Mio €, der Konzernjahresüberschuss gab dennoch um acht Prozent auf 14,7 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -