Eon Energy from Waste wird nicht verkauft

|
|

Der Energieversorger Eon bläst den geplanten Verkauf seiner Abfalltochter Eon Energy from Waste ab. "Ein Verkauf steht zur Zeit nicht mehr zur Debatte", sagte ein Sprecher am Freitag in Düsseldorf auf Nachfrage. "Wir stehen nicht unter Druck zu verkaufen", fügte er an und wiederholte damit Aussagen von Finanzvorstand Marcus Schenck aus den vergangenen Wochen.

Den genauen Grund für das Aus der Verkaufspläne, die aber theoretisch wieder aufgenommen werden können, nannte der Sprecher nicht. Aus dem Marktumfeld hieß es jedoch, die Angebote seien zu niedrig gewesen. Eon habe mindestens eine Mrd € für die Sparte erzielen wollen, die Angebote hätten jedoch eher zwischen 800 Mio und einer Mrd € - meistens am unteren Rand - gelegen.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -