|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Flächentarifvertrag: Positionen von BDE und Verdi kaum vereinbar


Symbolbild (Quelle: Harald Heinritz, abfallbild.de)
07.12.2017 − 

Eine Wiederbelebung des Flächentarifvertrags für die private Entsorgungswirtschaft rückt offenbar in immer weitere Ferne. Zwar forderte die Kleine Tarifkommission des BDE die Gewerkschaft Verdi zur Rückkehr am den Verhandlungstisch auf. Gleichzeitig übt der BDE in einem Schreiben an die „Lieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ aber heftige Kritik an der bisherigen Verhandlungsführung der Gewerkschaft und spricht von „vorsätzlicher Zerstörung eines bundeseinheitlichen Tarifs“. Verdi wiederum reagierte umgehend mit einer Klarstellung, wies die Äußerungen des BDE als „schlichtweg falsch“ zurück und betont bereits erreichte Abschlüsse bei Haustarifverhandlungen.

Dabei sei ein Abschluss zumindest aus Sicht des BDE noch vor Weihnachten möglich: „Wir sind jederzeit zu Gesprächen bereit“, heißt es in dem Schreiben. Schon Anfang 2017 habe der BDE eine pauschale Erhöhung der Vergütung für Tarifbeschäftigte in Höhe von zwei Prozent angeboten, woran sich die Arbeitgeberseite immer noch gebunden fühle und auf dessen Basis ein Abschluss eines Bundesentgelttarifvertrages über das Jahr 2017 hinaus möglich wäre.

Gleichzeitig spart der BDE nicht mit Kritik an der Gewerkschaft, die das Angebot ausgeschlagen habe, stattdessen auf Haustarifverträge setze und „immer wieder auch Extrawürste für Gewerkschaftsmitglieder“ gefordert habe. Verdi gehe es gar nicht um die Interessen der Beschäftigten, sondern um das Wohl von Gewerkschaftsmitgliedern. Damit zerstöre Verdi den Flächentarifvertrag, was im deutlichen Widerspruch zur Forderungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes zur letzten Bundestagswahl stehe, der „einen Ausbau und eine Stärkung von Tarifsystemen und Flächentarifverträgen“ gefordert habe.

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
  BDE  verdi

zurück − Richtfest für neue BDE-Geschäftsstelle

Lidl wechselt offenbar das Duale System  − vor