Chiho Tiande erhält von Kartellbehörden grünes Licht

|
|

Für den geplanten Einstieg beim angeschlagenen Stahlschrottrecycler Scholz hat die Chiho Tiande Group eine weitere Hürde genommen. Die Kartellbehörden in Deutschland und Österreich haben keine Einwände gegen eine Übernahme. Das Bundeskartellamt erteilte bereits am 21. Juli ihre Freigabe, die Zustimmung der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -