Bürodurchsuchungen wegen unerlaubten Schiff-Abwrackens

|
|

Die Polizei hat wegen des Verdachts des illegalen Abwrackens von Schiffen im Ausland erneut Büros in Hamburg und Umgebung durchsucht. Bei den durchgeführten Aktionen Ende Januar seien fünf Objekte in Hamburg und Elmenhorst im Kreis Herzogtum Lauenburg durchsucht worden, so eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -