BMU ruft Bundesländer erneut an den Beratungstisch und fordert Entscheidungen

Mantelverordnung: Länderforderungen könnten zu großen Stoffstromverschiebungen führen

|
|

Im Ringen um die geplante Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz lädt das Bundesumweltministerium (BMU) die Bundesländer Mitte September zu einer Fortsetzung des gemeinsamen Dialogs ein. Gleichzeitig macht BMU-Abteilungsleiterin Regina Dube in dem EUWID vorliegenden Schreiben an die Länder aber auch ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -