Alte Munition in der Ostsee: Bericht sieht Politik gefordert

|
|

Angesichts mehrerer hunderttausend Tonnen Munitionsreste auf dem Grund der Ostsee fordert ein am Dienstag vergangener Woche veröffentlichter Bericht die Politik zum Handeln auf. Rostende Munition und austretende Chemikalien seien „eine erhebliche Gefahr für das Ökosystem", schreibt der Berichterstatter für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -