Deutscher Stahlschrottmarkt im Ferienmodus: Angebot und Nachfrage im Juli gesunken

Weitere Preisabschläge / Sorge vor erneutem Niedrigwasser

|
|

Die Ferienzeit und damit verbundene Werksschließungen haben die Nachfrage der deutschen sowie vor allem auch der italienischen Stahlwerke im Juli nochmals gedrückt. Da aber gleichzeitig auch das Schrottangebot deutlich abgenommen hat, staute sich auf den Höfen der Händler kein Material. „Alles was rein kam, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -