Rund um die Sekundärrohstoffmärkte: Globale Rohstahlproduktion im April um 23 Prozent gestiegen

|
|

Die globale Rohstahlproduktion ist im April deutlich gestiegen. Ausgehend vom Coronabedingt abgeschwächten Vorjahresniveau stieg der Output um 23 Prozent auf rund 170 Mio Tonnen, berichtet der Weltstahlverband Worldsteel auf Basis von Daten aus 64 Ländern. Den höchsten prozentualen Zuwachs verzeichnete Indien, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -