Lage am Stahlschrottmarkt bessert sich, bleibt aber insgesamt fragil

Belebte Schrottnachfrage lässt Preise weiter steigen

|
|

Die deutschen Stahlschrottpreise sind den zweiten Monat in Folge gestiegen. Ein erneut reger Export zum Monatsbeginn, aber auch eine wieder bessere Nachfrage der heimischen Stahlwerke haben im September zu einem Preisaufschlag von im Schnitt zehn Euro pro Tonne geführt. Je nach Werk und Ausgangspreisniveau des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -