Corona-Krise sorgt bei Schrotthändlern für große Verunsicherung

Preise nach anfänglichen Aufschlägen im freien Fall

|
|

Sah es zum Monatsbeginn noch nach einem halbwegs normalen Geschäftsverlauf für die Stahlschrotthändler mit leichten Preisaufschlägen aus, kippte die Stimmung ab Ende der zweiten Märzwoche komplett. Mit der immer stärkeren Ausbreitung des Coronavirus und den immer rigoroseren Gegenmaßnahmen der Politik droht das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -