Köhasionsfonds fördert Anlagen in Vilnius

|
|

Der Bau einer Müllverbrennungsanlage und eines Biomassekraftwerks in der litauischen Hauptstadt Vilnius wird insgesamt 139 Mio € aus dem Kohäsionsfonds der EU erhalten. Die EU-Kommission stimmte vergangene Woche der Förderung der beiden Projekte zu, die nach ihrer Aussage zum Übergang zu einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -