Geminor: Englischer EBS-Exportmarkt stabilisiert sich

Der englische Exportmarkt für Ersatzbrennstoffe (EBS) ist in den vergangenen Jahren um die Hälfte seines einstigen Umfangs geschrumpft. Summierten sich die Ausfuhren im Jahr 2018 noch auf rund 3,2 Mio Tonnen, waren es letztes Jahr nur noch 1,5 Mio Tonnen. Nun aber dürfte die Talsohle fast erreicht sein, meint Geminor. Der norwegische Rohstoffhändler, dessen Tochterfirma Geminor UK die letzten drei Jahre die Rangliste der größten britischen EBS-Exporteure angeführt hat, erwartet für 2022 eine Stabilisierung des Exportgeschäfts....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -