Fortum investiert 24 Mio € in neue Recyclinganlage

Lithium-Akkus aus Elektroautos

|
|

Fortum will rund 24 Mio € in eine neue Recyclinganlage für Lithium-Ionen aus der Elektromobilität investieren. Der finnische Energiekonzern will in Harjavalta eine neue „hochmoderne" hydrometallurgische Anlage errichten. An dem Standort im Südwesten Finnlands betreibt das Unternehmen bereits eine ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -