Rethmann schließt Einstieg bei Transdev ab

|
|

Der Einstieg der Remondis-Mutter Rethmann beim Verkehrsunternehmen Transdev ist seit letzter Woche offiziell abgeschlossen. Rethmann hält künftig 34 Prozent an dem französischen Unternehmen, das auch auf dem deutschen Markt stark vertreten ist. Rethmann hat für den bisher von Veolia gehaltenen 30-prozentigen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -