Remondis übernimmt bei Zaug die operative Führung und erhöht Beteiligung auf 49 Prozent

Siegfried Rehberger zunächst für drei Monate neuer Geschäftsführer

|
|

Die operative Führung der Zaug Recycling GmbH mit Sitz in Buseck wird künftig bei Remondis liegen. Der Entsorgungskonzern hält derzeit 25,1 Prozent des Stammkapitals und soll seinen Anteil auf 49 Prozent aufstocken. Hauptgesellschafter bleibt der Landkreis Gießen, der seinen Anteil aber von 57,4 auf 51 Prozent ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -