Post-EEG: Altholzkraftwerk in Kehl erhält ein Upgrade

|
|

Block I des von der BEB Bio Energie Baden GmbH am Standort Kehl betriebenen Altholzkraftwerks erreicht die Post-EEG-Phase. Nach 20 Jahren Stromeinspeisung verliert die Anlage damit ihren Anspruch auf die EEG-Vergütung. Vor diesem Hintergrund erfolgt nun eine Post-EEG Investition mit geplanten 10 Mio. €, berichtet die Muttergesellschaft von BEB, die Koehler Renewable Energy GmbH....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -