|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Neuer Investor für Ascon

Hat mit der Mountain Cleantech einen neuen Investor ins Boot geholt: Ascon-Geschäftsführer Sascha Schuh.
Sascha Schuh (Quelle: Ascon)
17.04.2015 − 

Die Bonner Ascon Resource Management Holding GmbH hat einen neuen Mitgesellschafter. Mit 39,5 Prozent hat sich kürzlich die Mountain Cleantech Co-Invest Sarl aus Luxemburg an der Gruppe von Ascon-Chef Sascha Schuh im Rahmen einer Kapitalerhöhung beteiligt. Der neue Investor gehört zur Mountain Cleantech AG aus der Schweiz.

Die Beteiligungsgesellschaft investiert in mittelständische Wachstumsunternehmen. Zu den Hauptinvestoren gehören Firmenangaben zufolge Ikea GreenTech AB und die Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws). Unter anderem hatte Mountain Cleantech der Rebuy Recommerce GmbH frisches Kapital besorgt, um das Wachstum zu beschleunigen.

Ascon hat mit der Tochter ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH in diesem Jahr einen ordentlichen Start unter den dualen Systemen bei der Verpackungsentsorgung hingelegt. Die Umsatzerwartungen von ELS dürften nach EUWID vorliegenden Informationen in diesem Jahr bei über 30 Mio € liegen.

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Deutscher Metallhandel im konjunkturellen Aufwind

Alba SE 2014 erneut mit Millionenverlusten  − vor