|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Prezero übernimmt Hillbrand


Mit der Übernahme baut Prezero
die Aktivitäten im Bereich Holz aus.
10.10.2019 − 

Der Entsorger Prezero hat die Dr. Hillbrand GmbH übernommen. Die Firma mit Sitz in Porta Westfalica beschäftigt zwölf Mitarbeiter. Sie betreibt Standorte in Minden und Löhne und ist vor allem im Vertrieb von Holzhackschnitzeln als Brennstoff oder als Sekundärrohstoff für die Spanplattenindustrie tätig. Über den Kaufpreis der Transaktion, die rückwirkend zum 1. Januar gilt, wurde Stillschweigen vereinbart.

Für die Tochter der Schwarz-Gruppe ist der Erwerb eine Ergänzung ihrer bisherigen Aktivitäten rund um den Rohstoff Holz. „Wir freuen uns, hiermit eine Nische zu besetzen, die unser Wachstum weiter voranbringt“, sagt Prezero-Chef Stephan Garvs. Wie Friedrich-Wilhelm Hillbrand betonte, werde Prezero alle erfahrenen und langjährigen Mitarbeiter übernehmen. Mit Prezero sei ein starker Partner gefunden worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Veolia und EEW verwerten Braunschweiger Klärschlamm in Helmstedt

Verbot von Plastiktüten „völlig unverständlich“  − vor