|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Oliver Groß wechselt zu Nehlsen


Oliver Groß
11.06.2019 − 

Die Nehlsen AG stellt sich auf Vorstandsebene neu auf. Der bisherige Vorstandschef und Mehrheitsgesellschafter Peter Hoffmeyer übergibt seine Aufgaben mit Wirkung zum 1. August an Oliver Groß und Dirk Peter. Anschließend wechselt Hoffmeyer in den Nehlsen-Aufsichtsrat.

Oliver Groß soll als neuer CEO für das operative Geschäft verantwortlich zeichnen. Der 48-Jährige war bis zum vergangenen Jahr als Geschäftsführer für das Deutschlandgeschäft von Suez zuständig. Gegenwärtig führt er die Geschäfte des Softwareanbieters Prologa. Der Eintritt von Oliver Groß in die Unternehmensgruppe sei terminlich noch nicht abschließend fixiert und werde zeitlich im Wechsel mit Peter Hoffmeyer vollzogen, erklärte das Unternehmen weiter.

Dirk Peter soll als zweiter Vorstand seinen bisher als Prokurist verantworteten kaufmännischen Bereich künftig in der Funktion des CFO weiterführen. Der 55-Jährige ist den Angaben zufolge bereits seit 25 Jahren für die Nehlsen-Gruppe tätig – unter anderem als Geschäftsführer von Beteiligungsunternehmen wie Zentek und HBE.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Leichter Rückgang der Insolvenzen bei Entsorgern

Sammelquote bei Gerätebatterien auf knapp 48 Prozent gestiegen  − vor