Entsorgung von Einwegplastik im öffentlichen Raum kostet Kommunen jährlich 700 Mio €

BMU und VKU veröffentlichen Studie als Basis für die Umsetzung der SUP

|
|

Die Sammlung und Entsorgung von Einwegkunststoffen im öffentlichen Raum kostet die Städte und Gemeinden in Deutschland jährlich rund 700 Mio €. Zu diesem Ergebnis ist das Infa-Institut in einer im Auftrag des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) durchgeführten Studie gekommen. Allein auf die Entsorgung von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -