KI-Projekte in der Abfallwirtschaft werden mit rund 4,4 Millionen € gefördert

Das Bundesumweltministerium fördert zwei Forschungsprojekte, bei denen Künstliche Intelligenz zur Stärkung der Abfallwirtschaft beitragen soll. Entsprechende Förderbescheide hat Umweltstaatssekretär Stefan Tidow (Grüne) gestern übergeben. Bei den beiden geförderten Vorhaben handelt es sich zum einen um ein Projekt zu Plastikmüll in Gewässern und zum anderen um die Verwertungsmöglichkeiten von Sperrmüll und Bauschutt.

 

...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -