Alttextilien: Steigende Kosten setzen Sortierer unter Druck

Der Markt für Alttextilien ist nach wie vor von einer sehr knappen Verfügbarkeit an Originalsammelware geprägt. Sortierunternehmen seien daher mehr denn je auf ihre etablierten Vertragspartner angewiesen, darüber hinausgehende Mengen seien kaum verfügbar und wenn, dann preislich kaum darstellbar. Von Ausnahmen abgesehen seien die Sortierunternehmen daher „überschaubar bevorratet“, die Rede ist teils von einem Vorlauf von drei bis vier Tagen bis hin zu „Just-in-Time“....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -