Suez-Konzern baut Aktivitäten in China aus

|
|

Ein Ableger des französischen Umweltkonzerns Suez hat Mitte März bei Shanghai eine neue Verbrennungslinie für gefährliche Abfälle in Betrieb genommen sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum eröffnet. Bis zu drei Prozent des Jahresumsatzes der Verbrennungsanlage sollen in das F&E-Zentrum investiert werden, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -