HZI erhält Auftrag für neue MVA in Schottland

|
|

Die Hitachi Zosen Inova AG (HZI) wurde mit dem Bau einer neuen Müllverbrennungsanlage in Schottland beauftragt. Die im Auftrag von Brockwell Energy zu errichtende Anlage werde über eine jährliche Verarbeitungskapazität von bis zu 240.000 Tonnen nicht-recycelbare Abfälle verfügen und mehr als 23 Megawatt Strom ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -