|  
International» weitere Meldungen

Neuer Vorstandschef für Suez


Bertrand Camus wird Suez-CEO (Bild: Suez)
21.12.2018 − 

Der französische Umweltkonzern Suez bekommt im kommenden Jahr einen neuen Chef. Bertrand Camus wird am 14. Mai den Vorstandsvorsitz von Jean-Louis Chaussade übernehmen. Diese Entscheidung hat der Verwaltungsrat gestern einstimmig getroffen, teilte das Unternehmen mit.

Der 51-jährige Camus ist bereits seit 1994 für Suez tätig und war zuletzt als Vizepräsident für die Regionen Afrika, Australien, Asien, den Mittleren Osten und Indien verantwortlich. Davor war er unter anderem für die Wasseraktivitäten des Konzerns in Nordamerika sowie auf dem französischen Heimatmarkt zuständig.

Chaussade steht Suez bereits seit Juli 2008 als CEO vor. Die Amtszeit des 67-Jährigen endet im Mai, erklärte der Konzern weiter.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
  Suez

zurück − Niederländische MVA-Flugasche darf nach Deutschland

Großbritannien: Reform des Verwertungssystems für Verpackungen "unmittelbare Priorität"  − vor