Mengenbetrug: Baden-Württemberg schöpft Gewinne bei „schwarzen Schafen“ ab

Fünf duale Systeme sollen Mengen im Wert von 85 Mio € unterschlagen haben

|
|

Das Land Baden-Württemberg hat gegen fünf duale Systeme Bußgeldverfahren eingeleitet wegen falschen Mengestromnachweisen im Jahr 2015. Den betroffenen Unternehmen drohen neben Bußgeldern auch Gewinnabschöpfungen in Millionenhöhe. Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) machte am Donnerstag ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -