Shanks führt mit Anteilseignern von Van Gansewinkel exklusive Fusionsgespräche

Frist bis Mitte September / Wert nach Begleichung der Schulden bei 440 Mio €

|
|

Der britische Entsorger Shanks führt mit der Van Gansewinkel Group (VGG) und ihren beiden größten Anteilseignern nun exklusive Gespräche für eine vollständige Übernahme. Bereits Ende Mai hatte der britische Entsorger bestätigt, eine Übernahme zu prüfen. Inzwischen gib es nach Angaben von Shanks bereits ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -