Landschaftspflegeholz und Gülle weiterhin kein Abfall

|
|

Fäkalien, Stroh und andere land- und forstwirtschaftliche Reststoffe fallen weiterhin nicht unter das Abfallrecht. Allerdings muss sichergestellt sein, dass durch die Nutzung kein schädigender Einfluss auf die Umwelt oder die menschliche Gesundheit entsteht. Das geht aus dem Entwurf der Novelle des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -