Hamburg: Weniger Restmüll, dafür höherer Bioabfall-Anteil

|
|

In Hamburg ist die Restmüllmenge weiter rückläufig. Im letzten Jahr lag die Hausmüllmenge pro Kopf in der Hansestadt nur noch bei 206 Kilogramm, das geht aus den von der Stadtreinigung Hamburg (SRH) vorgestellten Zahlen zur aktuellen Restmüllanalyse hervor. Im Jahr davor lag der Wert noch bei 208 Kilogramm, 2008 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -