|  

EU-Altpapierexporte nach China um 2,7 Mio Tonnen gesunken

13.03.2019 − 

Die von China im letzten Jahr nochmals verschärften Einfuhrbestimmungen für Abfallstoffe haben die Altpapiereinfuhren des Landes aus der EU deutlich zurückgehen lassen. Laut aktuellen Eurostat-Zahlen exportierten die 28 EU-Staaten 2018 knapp 2,7 Mio Tonnen weniger Altpapier in die Volksrepublik und in die Sonderverwaltungszone Hongkong als im Vorjahr. Die gesunkene chinesische Nachfrage konnten die Altpapierexporteure teilweise durch eine verstärkte Ausfuhr in andere asiatische Länder wie Indien, Indonesien, Thailand und Vietnam kompensieren.

Insgesamt exportierten die EU-Staaten im letzten Jahr rund 10,5 Mio Tonnen Altpapier im Wert von 1,45 Mrd € ins außereuropäische Ausland. Das waren sechs Prozent weniger als 2017. Trotz des deutlichen Rückgangs bleibt China mit einer Importmenge von 4,3 Mio Tonnen Altpapier der mit Abstand wichtigste Abnehmer für die EU. Dahinter folgen Indien und Indonesien mit Importen von 2,0 bzw. 1,2 Mio Tonnen. Im Vorjahresvergleich sind die EU-Ausfuhren in diese beiden Länder deutlich um 144 bzw. 47 Prozent gestiegen.

Thailand hat seine Altpapiereinfuhr aus der EU im vergangenen Jahr annährend verdoppelt. Ebenfalls stark gestiegen sind die EU-Ausfuhren nach Vietnam, Taiwan, Pakistan, in die Ukraine sowie – von einem niedrigen Niveau ausgehend – nach Bangladesch.

Die Altpapiereinfuhren in die EU erreichten 2018 mit 1,57 Mio Tonnen im Wert von 253 Mio € einen neuen Höchststand. Im Vorjahresvergleich legten sie um elf Prozent zu. Vor allem Norwegen und die USA exportierten deutlich mehr Altpapier in die EU als im Vorjahr. Die Einfuhren aus Norwegen stiegen um fast die Hälfte auf 420.000 Tonnen, die der USA um 69 Prozent auf über 380.000 Tonnen.

Den kompletten Bericht lesen Sie in EUWID Recycling und Entsorgung 12/2019. Für Kunden unserer Premium-Angebote steht der Text bereits ab Dienstag 14 Uhr im E-Paper zur Verfügung:

E-Paper - EUWID Recycling und Entsorgung

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Händler verzeichnen spürbaren Rückgang des Schrottaufkommens

EU-Altkunststoffexporte 2018 um ein Viertel gesunken  − vor