Rückbau der Deponie Reiskirchen derzeit noch nicht wirtschaftlich

Gutachten vorgelegt / Langfristig könnte sich Rückbau aber lohnen

|
|

Unter den derzeitigen Rahmenbedingungen ist ein Rückbau der stillgelegten Deponie Reiskirchen im Kreis Gießen mit hoher Wahrscheinlichkeit unwirtschaftlich. Das geht aus einer umfangreichen theoretischen Abschätzung über das „Ressourcenpotenzial der Deponie Reiskirchen“ hervor, die von der Universität Gießen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -