Ausweitung der Pfandpflicht schädlich für PET-Recycling

|
|

Eine weitere Ausweitung der Pfandpflicht auf sämtliche Nektare und Säfte könnte den deutschen PET-Recyclern die Existenz kosten. Nach einer Folgenabschätzung des Instituts Cyclos-HTP würden die Recycler in Deutschland durch eine derartige Pfandausweitung mit bis zu 400.000 Jahrestonnen PET-Flaschen die komplette ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -