„Aberkennung des Biomassebegriffs für Altholz birgt hohe Risiken für die Branche“

BAV: Förderstopp für Neuanlagen nicht über Biomassedefinition regeln

|
|

Angesichts der seit Jahren angespannten Versorgungslage von Biomassekraftwerken mit Altholz begrüßt der Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter (BAV) das im jüngsten EEG-Referentenentwurf vorgesehene Ende der Förderung von Strom aus Altholz in Neuanlagen. Der Entwurf setze eine jahrelange Forderung des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -