Mehr Weltkriegsmunition aus Nordsee geborgen

|
|

In der niedersächsischen Nordsee sind im vergangenen Jahr mehr als sieben Tonnen Weltkriegsmunition entdeckt worden, darunter auch eine Seemine. Dies war fast das Zehnfache des Gesamtgewichts von 2019, wie das Innenministerium in Hannover mitteilte. Die Nordsee sei vor allem durch den Bau von Offshore-Windparks und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -