BMU konkretisiert Pläne für die geplante Novelle der 17. BImSchV

Referentenentwurf im November / NOx-Jahresmittelwert von 100 mg/m³

|
|

Die Betreiber von Abfallverbrennungs- und Mitverbrennungsanlagen müssen sich auf strengere Emissionsgrenzwerte für Schadstoffe wie Stickoxide und Quecksilber einstellen. Im Bereich der Abfallverbrennung ist vorgesehen, dass spätestens ab dem Jahr 2018 auch Bestandsanlagen den bereits für Neuanlagen nach 2013 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -