B-W verbrennt 90 Prozent seines Klärschlamms

|
|

Baden-Württemberg setzt den anvisierten Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung kontinuierlich fort. Im letzten Jahr wurden in den über 1.000 kommunalen Kläranlagen rund 247.000 Tonnen Klärschlamm-Trockenmasse produziert (2009: 267.000 t). Mit 220.000 Tonnen wurden davon knapp 90 Prozent ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -