BAFU-Studie: Schweizer Restabfall besteht zu einem Fünftel aus verwertbaren Stoffen

Größter Handlungsbedarf bei den biogenen Abfällen

|
|

In der Schweiz landen noch immer zu viele Wertstoffe in der Restabfalltonne. So besteht der Schweizer Kehricht zu etwa einem Fünftel aus Stoffen, die aufgrund ihrer Reinheit grundsätzlich verwertet werden könnten. Zu diesem Ergebnis kommt das Schweizer Bundesamt für Umwelt (BAFU) in seiner alle zehn Jahre ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -