Printausgabe

EUWID Recycling und Entsorgung Ausgabe: 19/2019

Wirtschaft

  • Nach ELS-Pleite ist der Unmut der Entsorger über fehlende Sicherung nach wie vor groß
  • Veolia-Tochter Biocycling erzeugt Biogas in Hannover
  • „Kartellamt soll Auflagen für Übernahme von DSD prüfen“
  • Notiert: Digitale Rohstoffbörse für nachhaltige Rohstoffe
  • bvse besorgt über künftigen internationalen Handel mit gemischten Kunststoffabfällen
  • Schrotthändler-Übernahme: RMR erwirbt RHH-Mehrheit
  • Stadtreinigung Bremen löst Vertrag mit Bre-Ent auf
  • EEW widerspricht Korruptionsvorwürfen bei der Erweiterung der MVA Stapelfeld
  • ZVK Steinhäule investiert in Klärschlammverbrennung
  • EBS-Importe aus UK weiter bei über 30.000 Tonnen im Monat
  • bvse besorgt über mögliche Steag-Beteiligung von Remondis
  • Notiert: Deutsch-äthiopische Forschungskooperation im Recyclingbereich
  • bvse: NRW benötigt weitere Kapazitäten für die thermische Behandlung von Sondermüll
  • Entsorgungsmenge erreicht auch 2017 neues Rekordniveau
  • Mehr PET-Recycling im Kreislauf bei Lidl
  • FEhS wehrt sich gegen Feststoffwerte für Schlacken in Ersatzbaustoffverordnung
  • Ergebnisse europaweiter Ausschreibungen
  • Landkreis Böblingen will Steinbrüche als neue Deponiestandorte prüfen
  • Verdi und Alba einigen sich auf stufenweise Entgelterhöhung
  • Veröffentlichungen der Zentralen Stelle können relevant für Erfassungsvertrag sein
  • Abbaubare Kunststofftüten wohl keine Lösung
  • Carbios gewinnt drei neue internationale Investoren
  • Keine Lizenzkunden mehr: Ärger um Good Waste Austria
  • Doosan Lentjes kooperiert mit Bauunternehmen Arikon
  • Projekt untersucht Szenarien einer zukunftsfähigen Klärschlammentsorgung

Märkte

  • Börsen / Währungen
  • Handelspreise für Alu-Gusslegierungen
  • Industriepreise für Edelmetalle
  • Preisbericht für Altmetalle
  • Leichte Delle im April beim Absatz von PET-Flakes
  • Rund um die Sekundärrohstoff-Industrie: Globaler Zinkmarkt mit Angebotsüberhang
  • Rund um die Sekundärrohstoff-Industrie: Verhaltene Stahlkonjunktur im ersten Quartal
  • Erneutes Plus bei PE-Folienabfällen
  • Elektrostahlmenge um vier Prozent gesunken
  • Preisanstieg bei Standardkunststoffen setzte sich im April weiter spürbar fort
  • Altpapierexporte nach China auf niedrigem Niveau verdoppelt
  • Läger der PET-Verarbeiter zur Hochsaison gut gefüllt
  • HWWI-Rohstoffpreisindex
  • Recycler beklagen gestiegene Kosten bei anhaltend niedrigem Erlösniveau
  • EUWID-Index: Materialwert Kühlgeräterecycling

Politik

  • Dresden startet Kampagne für mehr Sauberkeit
  • Texte zum Umweltrecht
  • Wer verantwortet künftig im BMU die Mantelverordnung?
  • Bayern-SPD sorgt sich um Belastung durch Kunstrasen
  • Thüringen: Weitere Mittel für Sanierung in Barchfeld
  • VKU fordert Klärschlammbeirat in Brandenburg

International

  • Chinesisches Staatsunternehmen CEHL auf der Suche nach Zukäufen in Europa
  • Renewi übernimmt Rotie Organics
  • Österreich verbietet Kunststofftragetaschen
  • Kurz berichtet: EDA begrüßt neues Mitglied
  • Kurz berichtet: Edelstahlrecycler Oryx Stainless expandiert in Südostasien
  • Veolia steigert Erlöse in Entsorgungssparte um acht Prozent
  • Eier in Agbogbloshie extrem mit Dioxinen belastet
  • Leichter Umsatzrückgang für Covanta trotz Preisauftrieb für Verbrennung in den USA
  • Asbest: BALSA gibt Entwarnung bei Sanierungsprojekt in Wien
  • Österreichs Papierindustrie setzt verstärkt auf Altpapier

Adressenverzeichnis

  • Unternehmen und Institutionen in der aktuellen Ausgabe

Vermischtes

  • Brand bei Remondis-Tochter im Nordwesten von Chemnitz
  • Feuer bei Polyloop sorgt für schlechte Luft in Flensburg