Zweistelliger Umsatzrückgang für Veolia-Entsorgungssparte in Deutschland

|

Rückläufige Sekundärrohstoffpreise und –mengen ließen den Umsatz der Entsorgungssparte des französischen Umweltdienstleisters Veolia Environnement während der ersten drei Quartale 2012 deutlich abnehmen. In Deutschland blieb der Umsatz bei konstantem Konsolidierungskreis 14 Prozent unter dem Vorjahresniveau zurück, berichtete das Unternehmen am Mittwoch bei der Bekanntgabe vorläufiger Geschäftszahlen.

Insgesamt erzielten die Entsorgungsaktivitäten des Konzerns in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 6,750 Mrd €, was einen Rückgang um knapp 1 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert darstellt, der allerdings um zum Verkauf anstehende Aktivitäten bereinigt ist. Im Vergleich zum veröffentlichten Vorjahreswert von 7,328 Mrd € ist der aktuelle Umsatz 8 Prozent niedriger.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -