Zementwerk Lengerich will dauerhaft Klärschlamm einsetzen

|
|

Die Dyckerhoff AG möchte im Zementwerk Lengerich dauerhaft Klärschlamm einsetzen. Nach Angaben des Umweltbeauftragten der Werksgruppe Nord, Michael Rossmanith, soll der seit eineinhalb Jahren laufende Probebetrieb in den Dauerbetrieb überführt werden. Ein entsprechender Antrag sei bei der Bezirksregierung Münster ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -